Polizei fasst einen Täter

Ehepaar von Einbrechern gefesselt und ausgeraubt 

Stadthagen - Bei einem nächtlichen Überfall auf ein Wohnhaus in Stadthagen im Kreis Schaumburg haben mehrere Täter die beiden Bewohner überwältigt, gefesselt und ausgeraubt.

Das Ehepaar wurde bei dem Überfall auch verletzt, teilte ein Polizeisprecher in Stadthagen am Montag mit. Die von Nachbarn alarmierte Polizei konnte einen der Täter noch in der Nähe des Wohnhauses festnehmen. Der 23-Jährige, der geraubten Schmuck und Bargeld bei sich hatte, sei dem Haftrichter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen worden, sagte der Polizeisprecher. Wie viele Täter an dem Überfall in der Nacht zum Samstag beteiligt waren, ist noch unklar.

Lesen Sie auch:

Zwei Lastwagen kollidieren auf der A2

Rubriklistenbild: © dpa

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährlicher Abschleppversuch auf der A2

Lebensgefährlicher Abschleppversuch auf der A2

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare