Heideblütenfest in Amelinghausen startet

+
Heideblütenfest in Amelinghausen startet

Amelinghausen - In Amelinghausen beginnt am Samstag in der Lüneburger Heide die Zeit der Blütenfeste. Die größte Veranstaltung dieser Art in der Region dauert bis zum 21. August.

Höhepunkt des 67. Heideblütenfestes wird dann wieder die Wahl der Heidekönigin samt Festumzug sein. Dabei wird die amtierende Königin Victoria Glaser (23) am Sonntag ihrer Nachfolgerin Krone und Purpurmantel übergeben. Die in Amelinghausen gekürte Regentin repräsentiert die Region ein Jahr lang in ganz Deutschland. Junge Männer können sich der Wahl zum Heidebock stellen. Während des Festes werden bis zu 15 000 Besucher erwartet. Die Feiern beginnen am Samstag mit einem Feuerwerk samt Wasserspielen am Lopausee unter dem Motto "Der See brennt".

Auch Schneverdingen, Wittorf und Meißendorf feiern Heideblütenfeste. In Schneverdingen (Heidekreis) geht es am 25. August los, drei Tage später wird dort die neue Königin gekrönt. Wittorf (Landkreis Lüneburg) und Meißendorf (Landkreis Celle) feiern in diesem Jahr vom 26. bis zum 28. August, auch dort werden Königinnen erkoren.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Kommentare