Tier war Besitzern entlaufen

Er saß auf dem Mittelstreifen: Ehepaar rettet Hund „Fiete“ von der A7

+
„Fiete“ durfte im Polizeiauto mitfahren.

Großes Glück für einen entlaufenen Hund auf der Autobahn 7 in Hannover: Ein Ehepaar hat das Tier während der Fahrt auf dem Mittelstreifen sitzend gesehen und sofort angehalten.

Hannover - Nachdem sie ihn aus seiner misslichen Lage befreit hatten, riefen sie sofort den Notruf, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Mittels der Hundemarke am Halsband konnten die Beamten dann schnell die Besitzer von „Fiete“ ausmachen und ihn wohlbehalten nach Hause bringen. Er war ihnen am Samstag weggelaufen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Alena Gerber auf Ibiza: Fotos ihres September-Trips

Alena Gerber auf Ibiza: Fotos ihres September-Trips

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Meistgelesene Artikel

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Kostenloser Nahverkehr: Region Hannover will zum Autoverzicht motivieren

Kostenloser Nahverkehr: Region Hannover will zum Autoverzicht motivieren

Funkkontakt zu Airbus A330 bricht ab - dann knallt es laut

Funkkontakt zu Airbus A330 bricht ab - dann knallt es laut

„Fridays for Future“-Demos: Für das Klima und gegen Erdgas-Förderung

„Fridays for Future“-Demos: Für das Klima und gegen Erdgas-Förderung

Kommentare