Millionen-Schaden

Brand in Schule vermutlich durch technischen Defekt

+
Grundschule brennt in Echem aus

Echem - Beim Brand einer Grundschule in Echem (Landkreis Lüneburg) schließt die Polizei weiterhin einen technischen Defekt als Ursache nicht aus.

Das Feuer sei in der Nähe des Heizungsraums entstanden, so dass von Anfang an dort die Ursache vermutet worden sei, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Weitere Ergebnisse würden im Laufe des Tages erwartet. Der Brand hatte am Donnerstag vor Ostern einen Schaden von rund drei Millionen Euro verursacht. 

Verletzt wurde niemand. In Niedersachsen sind zurzeit Osterferien. Die Schule samt Turnhalle ist komplett zerstört. Die Kinder werden künftig im Nachbarort die Schule besuchen müssen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.