Mehrere Tausend Flaschen verloren

Bier-Flut auf der Landesstraße

Ebstorf/Oetzfelde - Mehrere Tausend Flaschen Bier sind bei Ebstorf im Landkreis Uelzen nach einem Unfall auf der Straße gelandet. Das Bier, die Kisten sowie ein Sattelschlepper hätten die L 233 nach einem Unfall für mehrere Stunden blockiert, teilte die Polizei am Montag mit.

Am späten Nachmittag war der 52 Jahre alte Fahrer des Getränke-Lastwagens in Richtung Uelzen vermutlich in den aufgeweichten rechten Seitenraum der Straße gelangt. Daraufhin geriet das Gespann ins Schlingern, kam von der Fahrbahn ab und prallte am Ende gegen einen Baum. 

Der Lkw-Fahrer wurde in der Kabine eingeklemmt, verletzte sich aber nur leicht. Die Straße war am Montagabend noch gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

„Holdkroog-Speeler“ feiern Premiere des Stücks „Fääl Malheur bi‘n Friseur“

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Spieletag in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Polizei fasst gefürchteten "roten Raser"

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Kommentare