74-Jährige übersieht Wohnmobil

E-Bike-Fahrerin stirbt bei Unfall

Kluse - Eine 74-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Sonntag bei einem Unfall in Kluse im Kreis Emsland gestorben. Die Frau überquerte mit ihrem Rad die Bundesstraße 70 und übersah dabei ein Wohnmobil, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Die 69 Jahre alte Fahrerin des Wohnmobils konnte nicht rechtzeitig bremsen und prallte mit der Frau zusammen. Dabei erlitt die E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen und starb noch am Unfallort. Die beiden Insassen im Wohnmobil blieben unverletzt. Warum die Frau unvermittelt die Straße überqueren wollte, war unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

82-Jähriger fährt neben Fähre in die Weser

Kommentare