Vom Auto angefahren 

E-Bike-Fahrer bei Unfall im Emsland getötet

Salzbergen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Emsland ist ein E-Bike-Fahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Lingen am Donnerstag berichtete, wurde der 76-Jährige am Mittwochabend vom Auto eines 32-Jährigen angefahren, als er mit seinem Elektrofahrrad - vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten - die Kreisstraße 319 nahe Salzbergen überqueren wollte. Für den 76-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Mehr zum Thema

Sorgfaltspflicht missachtet: Kein Schadenersatz für Radler

Rubriklistenbild: © dpa

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare