Beamte durchsuchen Obsthof

Polizei hebt Drogenversteck im Alten Land aus

Stade - Zwei Männer im Alter von 35 und 49 Jahren sollen einen Obsthof im Alten Land als Drogenversteck genutzt haben. Wie die Polizei Stade am Montag mitteilte, sitzen die Beschuldigten inzwischen in Untersuchungshaft.

Bei Durchsuchungen des Hofs, zweier Wohnungen und eines Autos im Landkreis Stade seien mehr als 150 Gramm Kokain, über 30 Gramm vermutliches Heroin, fast 6500 Euro Bargeld und diverse Hehlerware wie Autoradios, Navigationsgeräte und Armbanduhren sichergestellt worden, sagte Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Ermittlungen gegen die beiden Männer laufen bereits seit November vergangenen Jahres.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Bloß nicht in Weiß - Claudia und Dorle schließen die Ehe

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Kommentare