Beamte durchsuchen Obsthof

Polizei hebt Drogenversteck im Alten Land aus

Stade - Zwei Männer im Alter von 35 und 49 Jahren sollen einen Obsthof im Alten Land als Drogenversteck genutzt haben. Wie die Polizei Stade am Montag mitteilte, sitzen die Beschuldigten inzwischen in Untersuchungshaft.

Bei Durchsuchungen des Hofs, zweier Wohnungen und eines Autos im Landkreis Stade seien mehr als 150 Gramm Kokain, über 30 Gramm vermutliches Heroin, fast 6500 Euro Bargeld und diverse Hehlerware wie Autoradios, Navigationsgeräte und Armbanduhren sichergestellt worden, sagte Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Ermittlungen gegen die beiden Männer laufen bereits seit November vergangenen Jahres.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Lastwagen stürzt bei Oldenburg von Autobahnbrücke

Feuer in Einfamilienhaus in Niedersachsen - Vater und Kind tot

Feuer in Einfamilienhaus in Niedersachsen - Vater und Kind tot

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Kommentare