Polizei ermittelt gegen Unbekannt

Drogenanbau in Stadtbaum mitten in Lüneburg

+
Der Topf mit den lichthungrigen Cannabis-Pflanzen wurde in Lüneburg auf der Krone einer Hängebuche platziert.

Lüneburg - Auf der Krone einer großen Hängebuche mitten in Lüneburg haben Unbekannte ihre Cannabis-Pflanzen deponiert.

Der Eimer mit dem lichthungrigen Grün wurde am Freitag bei Baumschneide-Arbeiten entdeckt, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Die Arbeiter hätten dann die Polizei als Erntehelfer hinzugezogen, hieß es weiter. Gegen den bislang noch unbekannten Gärtner sei anschließend ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln eingeleitet worden. dpa

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare