Als Leiter ausgegeben

Ganove kassiert in Jugendherberge ab

+
Dreister geht es kaum, ein Dieb erbeutete in der Jugendherberge in Wolfsburg Bargeld und Ausweispapiere.

Wolfsburg - Ein dreister Dieb hat in einer Jugendherberge in Wolfsburg versucht, abreisende Gäste abzuzocken. Die Herbergsleiterin traf den Mann am Sonntag bei ihrem Arbeitsbeginn in der Rezeption an.

Er gab zunächst an, die Vertretung zu sein. Schließlich flüchtete er nach Polizeiangaben, als ihm klar wurde, durchschaut worden zu sein. Bei einer Kontrolle sei festgestellt worden, dass Geld und Ausweispapiere fehlten. Vor der Herberge seien zudem Autos aufgebrochen worden.

dpa

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare