Drei Verletzte bei Messerstecherei

Quakenbrück - Bei einer Messerstecherei in Quakenbrück im Kreis Osnabrück sind drei Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Täter verursachte auf der Flucht einen Unfall mit einem Auto, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Der 31-Jährige soll in der Nacht bei einer Auseinandersetzung drei Menschen mit einem Messer attackiert haben. Die Opfer erlitten Verletzungen am Bauch, am Arm und an der Hand. Der mutmaßliche Täter floh in einem Auto. Wenig später verursachte er einen Unfall nahe Vechta und erlitt selbst leichte Verletzungen. Der Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Kommentare