Drei Verletzte bei Messerstecherei

Quakenbrück - Bei einer Messerstecherei in Quakenbrück im Kreis Osnabrück sind drei Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Täter verursachte auf der Flucht einen Unfall mit einem Auto, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Der 31-Jährige soll in der Nacht bei einer Auseinandersetzung drei Menschen mit einem Messer attackiert haben. Die Opfer erlitten Verletzungen am Bauch, am Arm und an der Hand. Der mutmaßliche Täter floh in einem Auto. Wenig später verursachte er einen Unfall nahe Vechta und erlitt selbst leichte Verletzungen. Der Hintergrund der Auseinandersetzung war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare