Erfolglose Großfahndung

Drei Räuber überfallen in Hannover eine Bank

Hannover - Drei bisher Unbekannte haben am Mittwochmorgen eine Bankfiliale in Hannover ausgeraubt. Die Täter sind noch immer flüchtig, auch die erbeutete Summe ist bislang unbekannt, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Die Ermittlungen und die Suche nach den Räubern dauern an. Das Trio hatte am Morgen den Filialleiter bedroht, als dieser die Tür zu der Bank öffnete. Sie bedrohten ihn mit einer Waffe, forderten die Herausgabe des Geldes und flüchteten. Bei der Großfahndung kam ein Hubschrauber zum Einsatz. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Kommentare