Drei Polizisten in Osnabrück von Betrunkenen verletzt

Osnabrück - Ein betrunkener Autofahrer verletzte zwei Einsatzkräfte an den Händen, die ihn einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten. Die 28 und 36 Jahre alten Polizisten wurden im Krankenhaus versorgt und sind vorläufig nicht dienstfähig, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Sie hatten den 37 Jahre alten Autofahrer am Montagmorgen gestoppt. Er flüchtete jedoch zu Fuß, schlug nach ihnen und schubste sie, dabei stürzte ein Polizist. Bei der Festnahme leistete der 37-Jährige erheblichen Widerstand. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Ein 29 Jahre alter Polizist wurde verletzt, als er am Dienstagmorgen mit einem Kollegen einen Streit vor einer Diskothek schlichtete. Ein betrunkener 22-Jähriger schlug ihm den Angaben zufolge mit der Faust ins Gesicht. Der Beamte erlitt leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

Meistgelesene Artikel

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Sommerwetter in Niedersachsen macht eine Pause

Sommerwetter in Niedersachsen macht eine Pause

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.