Mutter und Tochter aus Drage bleiben verschwunden

Drage - Von der seit Beginn der Sommerferien vermissten 43-Jährigen aus Drage und ihrer 12-jährigen Tochter fehlt weiter jede Spur. „Wir stehen noch immer vor einem Rätsel“, sagte Polizeisprecher Johannes Voskors.

Und auch in der kleinen Siedlung an der Elbe herrscht noch immer Ratlosigkeit. Zu Weihnachten komme noch mal alles hoch, heißt es dort etwa, man können nicht abschließen. Die Familie aus dem Elbort im Kreis Harburg war im Juli verschwunden. Während der 41 Jahre alte Vater wenig später in Lauenburg ertrunken aus der Elbe geborgen wurde, blieben Frau und Tochter verschwunden. Die Ermittler gehen von einem Familiendrama aus.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare