Mutter und Tochter aus Drage bleiben verschwunden

Drage - Von der seit Beginn der Sommerferien vermissten 43-Jährigen aus Drage und ihrer 12-jährigen Tochter fehlt weiter jede Spur. „Wir stehen noch immer vor einem Rätsel“, sagte Polizeisprecher Johannes Voskors.

Und auch in der kleinen Siedlung an der Elbe herrscht noch immer Ratlosigkeit. Zu Weihnachten komme noch mal alles hoch, heißt es dort etwa, man können nicht abschließen. Die Familie aus dem Elbort im Kreis Harburg war im Juli verschwunden. Während der 41 Jahre alte Vater wenig später in Lauenburg ertrunken aus der Elbe geborgen wurde, blieben Frau und Tochter verschwunden. Die Ermittler gehen von einem Familiendrama aus.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare