800.000 Besucher werden erwartet

Vechta ist wieder im Stoppelmarkt-Fieber

+
Am Donnerstag geht der Stoppelmarkt in Vechta los.

Vechta - Fünf Tage lang ist Vechta vom Donnerstagnachmittag an wieder im Stoppelmarkt-Fieber.

Das Traditionsvolksfest erlebt in diesem Jahr seine 718. Auflage. Bis Dienstag werden rund 800.000 Besucher in der Kreis- und Universitätsstadt erwartet, damit ist der Stoppelmarkt eines der größten Volksfeste in Norddeutschland. Vor der Eröffnung (18.00 Uhr) gibt es am Nachmittag einen Festumzug durch die Innenstadt. Am Sonntag wird auf dem Festgelände ein Gottesdienst gefeiert. Und am Montag beginnt gegen 7 Uhr der traditionelle Pferde- und Viehmarkt. Das Ende markiert am Dienstagabend ein großes Höhenfeuerwerk.

dpa

717. Stoppelmarkt in Vechta

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare