800.000 Besucher werden erwartet

Vechta ist wieder im Stoppelmarkt-Fieber

+
Am Donnerstag geht der Stoppelmarkt in Vechta los.

Vechta - Fünf Tage lang ist Vechta vom Donnerstagnachmittag an wieder im Stoppelmarkt-Fieber.

Das Traditionsvolksfest erlebt in diesem Jahr seine 718. Auflage. Bis Dienstag werden rund 800.000 Besucher in der Kreis- und Universitätsstadt erwartet, damit ist der Stoppelmarkt eines der größten Volksfeste in Norddeutschland. Vor der Eröffnung (18.00 Uhr) gibt es am Nachmittag einen Festumzug durch die Innenstadt. Am Sonntag wird auf dem Festgelände ein Gottesdienst gefeiert. Und am Montag beginnt gegen 7 Uhr der traditionelle Pferde- und Viehmarkt. Das Ende markiert am Dienstagabend ein großes Höhenfeuerwerk.

dpa

717. Stoppelmarkt in Vechta

Mehr zum Thema:

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Meistgelesene Artikel

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Lastwagen kippt auf Auto: Mutter und Sohn sterben

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Mann will Drohne bergen und fällt Baum in Naturschutzgebiet

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

Rätseln über Leuchtphänomen im Nachthimmel

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

„March for Science“ - Protest auch in Göttingen

Kommentare