Dötlingerin im Auto eingeklemmt

49-Jährige bei Unfall in Lohne schwer verletzt

+
Die Feuerwehr rückte mit Gerät an, um die Frau aus ihrem Wagen zu befreien.

Lohne/Dötlingen - Eine Frau aus Dötlingen (Kreis Oldenburg)  ist am Donnerstag bei einem Unfall in Lohne schwer verletzt worden. Die 49-Jährige hatte gegen 12.30 Uhr die Bakumer Straße befahren.

Kurz vor der Einfahrt zur Pariser Straße kam ihr ein Lastwagen entgegen, der plötzlich auf die Gegenfahrbahn ausscherte, teilt die Polizei mit. Die Frau wich dem Laster aus, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. 

Sie wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die Dötlingerin mit technischem Gerät befreien. Der Sattelzugfahrer setzte seine Tour zunächst fort. Er konnte jedoch schnell durch die Polizei ermittelt werden. 

Die Brandschützer aus Lohne und Südlohne waren mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Straße wurde zur Unfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv

Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv

"Neue Zeitrechnung": Löw richtet alles auf Holland aus

"Neue Zeitrechnung": Löw richtet alles auf Holland aus

Tauschbörse für Abend- und Cocktailmode

Tauschbörse für Abend- und Cocktailmode

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leverkusen im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Leverkusen im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Überführung verschoben: „Spectrum of the Seas“ sticht noch nicht in See

Überführung verschoben: „Spectrum of the Seas“ sticht noch nicht in See

Nach Unfall in Gülle-Anhänger: 23-Jähriger gestorben

Nach Unfall in Gülle-Anhänger: 23-Jähriger gestorben

Dachdecker in Schieflage: Hebebühne steckt in zehn Metern Höhe fest

Dachdecker in Schieflage: Hebebühne steckt in zehn Metern Höhe fest

Zwei Einsätze arten in Gewalt aus: Drei Polizistinnen verletzt

Zwei Einsätze arten in Gewalt aus: Drei Polizistinnen verletzt

Kommentare