Vermutlich Kontrolle verloren

Junger Mann stirbt bei Unfall im Kreis Vechta

Dinklage - Ein junger Mann ist bei einem Unfall auf einer Landstraße im Kreis Vechta ums Leben gekommen.

Der 26-Jährige geriet am Montagmorgen nach Polizeiangaben mit seinem Auto in einer Kurve zwischen Dinklage und Quakenbrück auf einen vereisten Grünstreifen. Auf dem rutschigen Untergrund verlor er vermutlich die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Die Polizei versucht nun, den genauen Ablauf des Unfalls zu ermitteln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare