Vermutlich Kontrolle verloren

Junger Mann stirbt bei Unfall im Kreis Vechta

Dinklage - Ein junger Mann ist bei einem Unfall auf einer Landstraße im Kreis Vechta ums Leben gekommen.

Der 26-Jährige geriet am Montagmorgen nach Polizeiangaben mit seinem Auto in einer Kurve zwischen Dinklage und Quakenbrück auf einen vereisten Grünstreifen. Auf dem rutschigen Untergrund verlor er vermutlich die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Die Polizei versucht nun, den genauen Ablauf des Unfalls zu ermitteln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare