Diese Browsergames-Klassiker müssen Sie kennen

Browsergames bieten oft kostenpflichtige Erweiterungen an. Geben Sie acht, dass Ihre Kindern nicht auf versteckte Lockangebote hereinfallen.
+
Auch Kinder spielen gerne Browsergames. Achten Sie darauf, dass sie bei vermeintlich kostenlosen Spielen nicht in eine Kostenfalle tappen.

Browsergames sind alles andere als simple Spielchen für zwischendurch. Manche aufwendig programmierte Games sind längst Klassiker und begeistern seit Jahren Millionen von Fans. Wir stellen Ihnen drei davon vor.

Browsergames sind Computerspiele, für die Sie keine spezielle Software benötigen, sondern den Web-Browser als Schnittstelle benutzen. Sie zocken direkt am Computer oder auf dem Smartphone. Grundsätzlich werden zwei Arten unterschieden:

  • Serverseitige Browsergames: Das Programm dieser Spiele läuft direkt auf dem Server, auf den Sie zum Spielen zugreifen. Um zocken zu können, brauchen Sie eine direkte Internetverbindung.
  • Clientseitige Browsergames: Bei diesen Spielen laden Sie das Programm herunter und spielen direkt im Browser. Dafür brauchen Sie meist spezielle Techniken, zum Beispiel Plugins wie Java.

Diese drei Browsergames sind Klassiker

Die Siedler Online

Die Siedler Online ist das Browsergame zum Strategiespiel Die Siedler, dessen erste Version 1993 veröffentlicht wurde. Hier geht es darum, neue Gebiete zu erobern und zu verteidigen. Dazu müssen Sie sich als Spieler militärisch organisieren und den Warenkreislauf planen.

Die Siedler Online ist ein Klassiker unter den Browsergames und bei den Spielern nach wie vor enorm beliebt. Dafür gewann es verschiedene Auszeichnungen, unter anderem den Deutschen Computerpreis 2011 in der Kategorie „Bestes Browsergame“. Damit es spannend bleibt, führt der Entwickler immer wieder neue Features ein – etwa das sogenannte Erfolge-System, das demnächst kommen soll. Sie sammeln damit besondere Belohnungen. Als zusätzliche interaktive Komponente soll es die Spieler binden.

Command and Conquer: Tiberium Alliances

Das Browsergame Command and Conquer: Tiberium Alliances ist ein sogenanntes Massive Multiplayer Online Game, abgekürzt MMOG. Sie werden von sehr vielen Personen gleichzeitig gespielt. Wesentliches Merkmal ist, dass das Geschehen auch dann weiterläuft, wenn sie gerade nicht spielen.

Vom Genre her ist Command and Conquer: Tiberium Alliances ein Strategiespiel. Sie bauen aus Ressourcen eigene Stützpunkte auf und erobern neue. Das Game basiert auf der Command & Conquer-Saga – einem der berühmtesten Echtzeit-Strategiespiele, das in seiner ersten Version bereits 1995 auf den Markt kam.

FarmVille

Das Prinzip von FarmVille ist einfach: Als Spieler bewirtschaften Sie einen Bauernhof. Sie bestellen zum Beispiel die Felder, kümmern sich um die Ernte und versorgen die Tiere.

FarmVille verzeichnete seit seinem Start 2009 einen rasanten Nutzeranstieg und brach bald alle Rekorde. Das lag vor allem daran, dass das Browsergame als Anwendung direkt auf Facebook erreichbar ist. Nach dem monatelangen Hype ging das Interesse allerdings zurück. Heute bestellen nur noch wenige Spieler ihren virtuellen Bauernhof. Trotzdem bleibt FarmVille eines der bekanntesten Browsergames überhaupt.

Kinder und Browsergames

Übrigens: Obwohl die meisten Browsergames zunächst kostenlos sind, können sie nach einiger Zeit teuer werden. Besondere Ausrüstungsgegenstände zum Beispiel sind oft kostenpflichtig. Das kann besonders bei Kindern problematisch sein – sie lassen sich in der Regel leicht dazu verführen, mit wenigen Klicks neue Gegenstände zu kaufen. Sind die Daten zur Abrechnung einmal eingegeben, merken manche Kinder gar nicht, dass sie Geld ausgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Lockdown im Herbst: Ministerium empfiehlt Verschärfung der Maßnahmen

Corona-Lockdown im Herbst: Ministerium empfiehlt Verschärfung der Maßnahmen

Corona-Lockdown im Herbst: Ministerium empfiehlt Verschärfung der Maßnahmen
Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit
Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne

Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne

Wetter in Niedersachsen und Bremen: Wieder schwere Gewitter statt Sonne
Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Pferde-Einschläferung bei Olympia: Abschaffung von Dressurreiten gefordert

Kommentare