Am Rasthof Auetal

Planenschlitzer erbeuten Kleidung für 50.000 Euro

Auetal - Zwei unbekannte Diebe haben bei einem am Rasthof Auetal an der A2 geparkten Lastzug die Plane aufgeschnitten und zwölf Kartons mit Kleidung erbeutet.

Der Lastwagenfahrer habe die Diebe in der Nacht zum Sonntag dabei ertappt, wie sie die Ware von seinem Lkw auf einen Transporter umluden, teilte die Polizei am Montag mit. Als er die Männer ansprach, ergriffen sie mit ihrem Transporter die Flucht. Der Schaden beträgt rund 50.000 Euro. 

Bei einem weiteren Lastzug wurde ebenfalls die Plane aufgeschnitten, gestohlen wurde aber nichts. An Autobahnrastplätzen in Niedersachsen haben sogenannte Planenschlitzer zuletzt vermehrt zumeist nachts Beute gemacht. Gestohlen wird praktisch alles, was sich zu Geld machen lässt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Fahrplanwechsel bringt dem Norden neue Züge und mehr Fahrten

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Warnstreik der Paketzusteller könnte Lieferungen verzögern

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Kommentare