Diebe stehlen Kehrmaschine von Windpark-Baustelle

Coppenbrügge - Unbekannte haben im Landkreis Hameln-Pyrmont erneut eine tonnenschwere Maschine gestohlen, mit der verschmutzte Straßen gereinigt werden können.

Das Gerät mit einer Kehrbreite von 220 Zentimetern sei von der Baustelle des Windparks Coppenbrügge verschwunden, sagte ein Polizeisprecher in Hameln am Freitag. Rätselhaft sei, wie die Täter die schwere Apparatur weggeschafft hätten. Bereits im Juni war im Coppenbrügger Ortsteil Bändorf am helllichten Tag unbemerkt eine motorisierte Kehrmaschine gestohlen worden, während der Verantwortliche Mittagspause machte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Kommentare