Diebe stehlen Kehrmaschine von Windpark-Baustelle

Coppenbrügge - Unbekannte haben im Landkreis Hameln-Pyrmont erneut eine tonnenschwere Maschine gestohlen, mit der verschmutzte Straßen gereinigt werden können.

Das Gerät mit einer Kehrbreite von 220 Zentimetern sei von der Baustelle des Windparks Coppenbrügge verschwunden, sagte ein Polizeisprecher in Hameln am Freitag. Rätselhaft sei, wie die Täter die schwere Apparatur weggeschafft hätten. Bereits im Juni war im Coppenbrügger Ortsteil Bändorf am helllichten Tag unbemerkt eine motorisierte Kehrmaschine gestohlen worden, während der Verantwortliche Mittagspause machte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Kommentare