95 Tannen und Fichten entwendet

Diebe stehlen im großen Stil Weihnachtsbäume

Göttingen - Weihnachtsbaum-Diebe haben in Göttingen im großen Stil zugeschlagen. Sie stahlen aus einem Verkaufsstand rund 95 Tannen und Fichten, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Täter rückten vermutlich mit einem größeren Fahrzeug an, um die Beute im Wert von rund 2000 Euro abzutransportieren. Auch in Schöningen bei Wolfsburg, in Osterode am Harz schlugen Weihnachtsbaum-Diebe zu. Dort verschwanden aus Verkaufsständen Tannen im Wert von knapp 500 beziehungsweise gut 1000 Euro.

In Hannover konnte die Polizei in der Nacht zum Dienstag zwei Männer fassen, die nur einen einzigen Tannenbaum aus einem Verkaufsstand gestohlen hatten. Als die von Zeugen alarmierten Polizisten anrückten, versteckten sich die Täter zwar mitsamt ihrer Beute in einem kleinen Wäldchen. Ein kleines, vom Weihnachtsbaum abgebrochenes Zweiglein führte die Polizisten jedoch auf die richtige Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare