Dickster Kürbis Niedersachsens gesucht

+
Zwei Jungen liegen in Börßum (Landkreis Wolfenbüttel) in einem aufgeschnittenen grünen Riesenkürbis (Squash) der mehr als vierhundert Kilogramm auf die Wage bringt.

Börßum  - Zum siebten Mal wird in Börßum der dickste Kürbis Niedersachsens gesucht.

Während des zweitägigen Kürbis-Festes am 17. und 18. September auf dem Hof der Familie Bötel in Börßum im Kreis Wolfenbüttel werden die Prachtexemplare gewogen und begutachtet. Beschädigte Kürbisse werden nicht zugelassen. „Ungeschlagener Titelverteidiger ist Rick Sanders aus Hildesheim“, sagte Organisatorin Britta Bötel. Andere Kürbis-Züchter seien dem gebürtigen Kanadier aber dicht auf den Versen. Im vergangenen Jahr habe die schwerste Frucht 363 Kilo gewogen. Bewerbungen sind bis zum 16. September möglich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Kommentare