Demonstration von Rechten im Lager Friedland verboten

+

Friedland - Eine von Rechtsextremen im Grenzdurchgangslager Friedland geplante Demonstration ist vom Landkreis Göttingen verboten worden. Begründet wurde das Verbot mit einer drohenden Gefahr für die öffentliche Sicherheit in dem mit 4000 Flüchtlingen restlos überfüllten Lager.

Bis zum frühen Abend gab es keinen Widerspruch gegen die Verfügung, sagte der Sprecher der Kriesverwaltung. Die Versammlung wollte am Samstag der Arminius-Bund abhalten. Eine vom „Göttinger Bündnis gegen Rechts“ angemeldete Solidaritäts-Demonstration für die Flüchtlinge wurde vom Landkreis dagegen genehmigt. Die Veranstaltung unter dem Motto „Ihr seid willkommen - kein Platz für Nazis in Friedland“ soll außerhalb des Lagers stattfinden.

Der als ausländer- und judenfeindlich eingestufte Arminius-Bund hatte eine Mahnwache mit zehn Teilnehmern angemeldet, die angeblich der Unterstützung Deutschstämmiger in der Ost-Ukraine dienen sollte. Das Bündnis gegen Rechts wertete die geplante Veranstaltung als reine Provokation.

Die Göttinger Polizeiführung hatte sich für ein Verbot der von den Rechtsextremen geplanten Demonstration in Sichtweite des Lagers eingesetzt. Die Polizei befürchtet, dass es unter den durch Krieg und Flucht teilweise traumatisierten Lagerbewohnern zu unkontrollierbaren Panik-Reaktionen kommen könnte, falls sich Beamte in größerer Zahl im Lager aufhalten müssten, um Rechtsextremisten und Gegendemonstranten zu trennen.

Am Freitag demonstrierten Flüchtlinge aus Syrien in Friedland nach Angaben der Polizei ohne Zwischenfälle für schnellere Asylverfahren und eine bessere Unterbringung im Lager.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare