Raser fährt 81 Stundenkilometer zu schnell

Delmenhorst - Deutlich am Tempolimit vorbeigeschossen ist ein Raser aus dem Kreis Oldenburg. Der 25-Jährige war in der Nacht zum Samstag auf der A28 in Richtung Bremen unterwegs, als Beamte der Autobahnpolizei wegen seines rasanten Tempos auf ihn aufmerksam wurden.

Er fuhr mit Tempo 181 statt der dort erlaubten 100 Stundenkilometer, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auf ihn kommt nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu - er wird sich wohl auf zwei Punkte in Flensburg, 600 Euro Bußgeld und bis zu drei Monate Fahrverbot einstellen müssen. doa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Weihnachtsmarkt in Martfeld

Weihnachtsmarkt in Martfeld

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley stoppt Produktion

Wegen Schädlingsbefall: Fleischlieferant Bley stoppt Produktion

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Sexuelle Übergriffe gehören für viele Jugendliche zum Alltag

Sexuelle Übergriffe gehören für viele Jugendliche zum Alltag

Kommentare