23-Jähriger vorläufig festgenommen

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Delmenhorst - Ein Mann, der ein junges Mädchen am Dienstag in Delmenhorst sexuell belästigt haben soll, ist nun ermittelt worden.

Der mutmaßliche Täter der sexuellen Belästigung des Mädchens wurde nun ermittelt und konnte am Samstag vorläufig festgenommen werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Es handele sich bei dem Verdächtigen um einen 23-jährigen Mann aus Delmenhorst. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Täter entlassen, da keine Haftgründe vorlagen, heißt es.

Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren, heißt es abschließend in der Meldung der Polizei.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zahl der Toten bei Bränden in Kalifornien steigt

Zahl der Toten bei Bränden in Kalifornien steigt

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Kommentare