23-Jähriger vorläufig festgenommen

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Delmenhorst - Ein Mann, der ein junges Mädchen am Dienstag in Delmenhorst sexuell belästigt haben soll, ist nun ermittelt worden.

Der mutmaßliche Täter der sexuellen Belästigung des Mädchens wurde nun ermittelt und konnte am Samstag vorläufig festgenommen werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Es handele sich bei dem Verdächtigen um einen 23-jährigen Mann aus Delmenhorst. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Täter entlassen, da keine Haftgründe vorlagen, heißt es.

Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren, heißt es abschließend in der Meldung der Polizei.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Der Werder-Zillertal-Freitag

Der Werder-Zillertal-Freitag

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Meistgelesene Artikel

Anreise zum Deichbrand Festival: Zoll stellt Drogen sicher

Anreise zum Deichbrand Festival: Zoll stellt Drogen sicher

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kommentare