An Heiligabend

Hausbewohner überraschen Dieb in Delmenhorst

Delmenhorst - Auf frischer Tat haben zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Delmenhorst einen mutmaßlichen Einbrecher an Heiligabend ertappt.

Die beiden Männer hatten am Donnerstagabend auffälliges Licht im Keller bemerkt, wie die Polizei Delmenhorst am Freitagmorgen sagte. Beim Betreten des Kellerraums entdeckten sie einen 20-jährigen Mann. Die beiden Bewohner alarmierten die Polizei und hielten den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der Beamten fest. Der 20-Jährige trug Einbruchswerkzeug und ein Messer bei sich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare