An Heiligabend

Hausbewohner überraschen Dieb in Delmenhorst

Delmenhorst - Auf frischer Tat haben zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Delmenhorst einen mutmaßlichen Einbrecher an Heiligabend ertappt.

Die beiden Männer hatten am Donnerstagabend auffälliges Licht im Keller bemerkt, wie die Polizei Delmenhorst am Freitagmorgen sagte. Beim Betreten des Kellerraums entdeckten sie einen 20-jährigen Mann. Die beiden Bewohner alarmierten die Polizei und hielten den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der Beamten fest. Der 20-Jährige trug Einbruchswerkzeug und ein Messer bei sich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare