In Delmenhorst

Motorradfahrer schwer verletzt

Delmenhorst - Ein 45-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Auto fuhr auf sein Motorrad auf.

Gegen 11.50 Uhr musste der Mann seine Maschine auf Höhe der Einmündung Stauffenbergstraße abbremsen. Ein 53-jähriger Mann bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf das Motorrad auf. Der 45-Jähriger stürzte und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizeiangaben nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare