Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Delmenhorst -  Zu einem Unfall auf der Langenwischstraße in Delmenhorst kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14:40 Uhr.

Eine 30-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem Daimler Chrysler PT Cruiser aus bisher ungeklärter Ursache auf einen geparkten Mitsubishi. Dabei wurde der Mitsubishi auf den Gehweg geschoben. Die junge Frau blieb unverletzt. An beiden PKW entstand ein Schaden von insgesamt geschätzten 7000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Freizeitparks in Niedersachsen verschieben Saisonstarts – ein Überblick

Freizeitparks in Niedersachsen verschieben Saisonstarts – ein Überblick

3783 Corona-Infizierte in Niedersachsen / Restaurants und Caterer kochen für Bedürftige

3783 Corona-Infizierte in Niedersachsen / Restaurants und Caterer kochen für Bedürftige

Kommentare