Deichbrand 2018: Jans Bilanz nach vier Tagen Festival

Deichbrand 2018: Jans Bilanz nach vier Tagen Festival

Vier Tage, vier Stages, 55.000 Besucher - das Deichbrand Festival 2018 hat Spaß gemacht. Gute Musik und beste Stimmung unter den Besucher haben die Party zum gelungenen Event werden lassen. Ein Beitrag von Jan Wiewelhove.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Klaassen: „Vielleicht mögen meine Mitspieler mich nicht“

Werder-Profi Davy Klaassen spricht auf der Pressekonferenz am Donnerstag über das Training in kurzer Hose, ausgelassene Torchancen, Teamkollegen, die …
Klaassen: „Vielleicht mögen meine Mitspieler mich nicht“
Video

Ailton geht mit dem Pokal ins Bett - Wiese hat kaputte Handschuhe

Werder Bremen ist beim Hallenturnier der Traditionsmannschaften in Oldenburg Zweiter geworden, musste sich im Finale Benfica Lissabon geschlagen …
Ailton geht mit dem Pokal ins Bett - Wiese hat kaputte Handschuhe
Video

„Nah an der perfekten Woche“ - eine Einschätzung zu Augsburg-Sieg und Pokal-Los

Mit 4:0 hat der SV Werder Bremen sein Heimspiel gegen den FC Augsburg am Sonntag gewonnen. Es war ein starkes Ende einer Woche voller Feierlichkeiten …
„Nah an der perfekten Woche“ - eine Einschätzung zu Augsburg-Sieg und Pokal-Los
Video

„Werder wird umdenken müssen“ - eine Einschätzung vor dem Spiel gegen Nürnberg

Werder Bremen spielt am Samstag (15.30 Uhr) auswärts beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg. „Werder wird umdenken müssen“, kommentiert …
„Werder wird umdenken müssen“ - eine Einschätzung vor dem Spiel gegen Nürnberg

Meistgelesene Artikel

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Nach Boßel-Unglück: Strenge Regeln können Unfälle verhindern

Nach Boßel-Unglück: Strenge Regeln können Unfälle verhindern

Rund 200 Mutige schwimmen durch die kalte Aller

Rund 200 Mutige schwimmen durch die kalte Aller

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Kommentare