Niedersachsen bringt 500 Flüchtlinge in Sommerlager unter

Friedland - Angesichts der Engpässe durch ständig steigende Flüchtlingszahlen quartiert Niedersachsen 500 Asylsuchende in einem Jugendzeltlager bei Cuxhaven ein.

Jeweils die Hälfte davon stammt aus den überfüllten Erstaufnahmeeinrichtungen in Bramsche und Friedland, teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Freitag mit. Die im Sommerlager Otterndorf bestehenden Zelte sollen sukzessive ausgetauscht werden gegen mobile feste Unterkünfte.

Die Anlage werde für eine unbestimmte Zeit angemietet, sagte der Ministeriumssprecher. Niedersachsen erwartet dieses Jahr nach jüngsten Schätzungen mit rund 75 000 Flüchtlingen fast doppelt so viel wie zunächst angenommen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Wissenschaftler warnen vor Debatte um verschleierte Schülerin

Wissenschaftler warnen vor Debatte um verschleierte Schülerin

Kommentare