Haftbefehle nach Hausdurchsuchung im Kreis Cuxhaven

+
Kreis Cuxhaven: Haftbefehle nach Hausdurchsuchung

Cuxhaven  - Nach einer Großrazzia in einem Anwesen im Kreis Cuxhaven sind zwei 27 und 52 Jahre alte Männer festgenommen worden. Mehrere Medien hatten über Durchsuchungen in einem Bordell in der Wingst berichtet.

Mehrere Medien hatten über Durchsuchungen in einem Bordell in der Wingst berichtet. Ob es sich bei dem Anwesen um einen Rotlichtbetrieb handelt, wollte ein Polizeisprecher allerdings nicht bestätigen. Hintergrund der Aktion war ein Ermittlungsverfahren, in dem es um Drogenhandel in großem Stil geht. Die beiden Männern wurden in Untersuchungshaft genommen.

In dem Gebäude sei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Nähere Einzelheiten wollte Polizeisprecher Carsten Bode mit Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht nennen.
dpa

Polizei in der Wingst im Einsatz

Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater
Ein Großaufgebot der Polizei hat die ganze Nacht über ein Anwesen im Ferienort Wingst im Landkreis Cuxhaven durchsucht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Florian Kater

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Kommentare