Ursache noch unklar

Feuer in Ferienhaus - Gäste bringen sich in Sicherheit

Cuxhaven - In einem Ferienhaus in Cuxhaven ist ein Feuer ausgebrochen. Dichter Rauch habe sich am Sonntag in dem Gebäude ausgebreitet, sagte ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen.

Die 14 Bewohner hätten sich dank eines Rauchmelders in Sicherheit gebracht. Die Gäste der betroffenen Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht da. Etwa 75 Rettungskräfte löschten den Brand. Weshalb das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Das Ferienhaus war laut Polizei zunächst nicht mehr bewohnbar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge sollten Sie aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare