Autofahrer lässt verletzten Radler nach Unfall einfach liegen

Cuxhaven - Ein unbekannter Autofahrer hat in Cuxhaven einen Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß verletzt und einfach liegengelassen. Der Mann raste nach Zeugenaussagen mit aufheulendem Motor davon, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 48 Jahre alte Radfahrer habe am Montag eine Kreuzung überquert und sei von dem abbiegenden Auto umgefahren worden. Eine Zeugin habe sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um den Verletzten gekümmert. Ein anderer Mann sei mit seinem Auto hinter den flüchtenden hinterhergefahren. Er sei ein wichtiger Zeuge und solle sich melden, bat die Polizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Sahara-Hitze im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es

Sahara-Hitze im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es

Sahara-Hitze im Anflug auf Europa: Diese Urlaubsländer trifft es
A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben

A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben

A31: Autofahrer kommt bei Unfall ums Leben
Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt

Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt

Gender-neutral: Kind wächst ohne Geschlecht auf – und wird „es“ genannt
Stau auf A1 und A7: In Niedersachsen droht am Wochenende Verkehrschaos

Stau auf A1 und A7: In Niedersachsen droht am Wochenende Verkehrschaos

Stau auf A1 und A7: In Niedersachsen droht am Wochenende Verkehrschaos

Kommentare