24-Jähriger Motorradfahrer aus Bremen stirbt nach Kollision

Cuxhaven - Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch auf der Bundesstraße 71 im Landkreis Cuxhaven bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der 24 Jahre alte Bremer kollidierte zwischen Beverstedt und Heerstedt mit einem Auto, berichtete die Polizei. Nach ersten Ermittlungen sei davon auszugehen, dass der 60 Jahre Autofahrer den entgegenkommenden Motorradfahrer bei einem Überholmanöver übersehen habe. Für die Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße in dem Bereich mehrere Stunden voll gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Internationale Begegnungsstätte in Bergen steht auf der Kippe

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Kultusministerin Heiligenstadt zieht sich aus ihrem Amt zurück

Kultusministerin Heiligenstadt zieht sich aus ihrem Amt zurück

Kommentare