24-Jähriger Motorradfahrer aus Bremen stirbt nach Kollision

Cuxhaven - Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch auf der Bundesstraße 71 im Landkreis Cuxhaven bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der 24 Jahre alte Bremer kollidierte zwischen Beverstedt und Heerstedt mit einem Auto, berichtete die Polizei. Nach ersten Ermittlungen sei davon auszugehen, dass der 60 Jahre Autofahrer den entgegenkommenden Motorradfahrer bei einem Überholmanöver übersehen habe. Für die Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße in dem Bereich mehrere Stunden voll gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare