24-Jähriger Motorradfahrer aus Bremen stirbt nach Kollision

Cuxhaven - Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch auf der Bundesstraße 71 im Landkreis Cuxhaven bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der 24 Jahre alte Bremer kollidierte zwischen Beverstedt und Heerstedt mit einem Auto, berichtete die Polizei. Nach ersten Ermittlungen sei davon auszugehen, dass der 60 Jahre Autofahrer den entgegenkommenden Motorradfahrer bei einem Überholmanöver übersehen habe. Für die Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße in dem Bereich mehrere Stunden voll gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare