Inzidenz

Corona-Inzidenz Niedersachsen: Eine Stadt liegt über kritischer Marke

Niedersachsen meldete 340 Corona-Neuinfektionen. Die Inzidenz ist erneut leicht gestiegen. Eine Stadt in Niedersachsen liegt wieder über kritischer 50er-Marke.

Hannover – Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Niedersachsen ist am Mittwoch leicht gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bei 18,8 nach 18,3 am Vortag. So viele Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert. Landesweit kamen 340 Corona-Fälle hinzu, 3 weitere Todesfälle wurden gemeldet.

Besonders hoch ist der Inzidenzwert aktuell in Wolfsburg, dieser hat mittlerweile die 50er-Marke überstiegen. Dahinter folgten die Stadt Oldenburg (38,4), der Landkreis Lüneburg (36,9) und der Heidekreis (34,1). Die niedrigsten Werte meldeten die Landkreise Friesland (1,0) und Lüchow-Dannenberg (2,1). Lange Zeit waren die Zahlen in Salzgitter besonders hoch.

StadtWolfsburg
Sieben-Tage-Inzidenz53,9
Fälle der letzten sieben Tage67
Fälle insgesamt4.267
Todesfälle (insgesamt)88
Todesfälle der letzten sieben Tage0

In Bremen lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 25,8 – am Vortag war ein Wert von 24,4 gemeldet worden. Im kleinsten Bundesland gab es 47 Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall. In Bremen wurden 2 Covid-19-Patienten in einer Klinik behandelt, 22 Intensivbetten waren frei. Divi steht für Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin.

Nach Daten des Divi-Intensivregisters wurden in Niedersachsen am Dienstag 21 Menschen mit Covid-19 in Krankenhäusern behandelt, 12 von ihnen wurden invasiv beatmet. Die Zahl der freien Intensivbetten lag bei 317, davon hatten 141 eine spezielle Ausstattung zur Behandlung von Corona-Patienten.

Die Infektionszahlen in Niedersachsen steigen nach wie vor.

Das wichtigste Instrument gegen die Pandemie lautet: Impfen schützt!

Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident

„Jeder und jede von uns ist gefordert, jetzt nicht nachlässig zu werden und auch mit kleinen Mitteln weiterhin zum Infektionsschutz beizutragen“, sagte Ministerpräsident Weil am Dienstag.

Niedersachsen ist bei der Corona-Schutzimpfung gut vorangekommen: Mittlerweile sind mehr als 65 Prozent der Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal geimpft, mehr als 55 Prozent sind vollständig geimpft. Das Impftempo hat zuletzt jedoch deutlich nachgelassen.

Weil beharrt auf weitere Kriterien neben der Inzidenz

Die Regierungschefinnen und -chefs der Länder und die Bundeskanzlerin werben eindringlich dafür, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger zügig impfen lassen. Ministerpräsident Stephan Weil: „Das wichtigste Instrument gegen die Pandemie lautet: Impfen schützt! Ich bitte alle ungeimpften Bürgerinnen und Bürger: Lassen Sie sich impfen, schützen Sie sich damit selbst, aber auch viele andere, insbesondere diejenigen, die sich nicht impfen lassen können und tragen Sie zu wieder mehr Normalität in unserem Alltag bei!“

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beharrt auch nach den Beratungen von Bund und Ländern darauf, dass künftig neben der Inzidenz weitere Kriterien zur Bewertung der Corona-Pandemie herangezogen werden müssen.

Auch bundesweit steigen die Zahlen

Auch bundesweit steigen die Corona-Zahlen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 25,1 – am Vortag hatte der Wert 23,5 betragen, vor einer Woche lag er bei 18,5. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 4996 Corona-Neuinfektionen.

Deutschlandweit wurden nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 14 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 25 Todesfälle gewesen. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 91 817.

Neue Corona-Regeln für den Herbst? Laut einem internen Papier der Bundesregierung soll sogar ein neuer Lockdown kommen. Für Ungeimpfte kommt es dann besonders hart.* kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Marijan Murat/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen
Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen
Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Kommentare