Nebenwirkungen von Impfungen

Corona-Impfung: Können Menstruationsbeschwerden stärker werden?

Weltweit berichten Menschen über Social Media von stärkeren Menstruationsbeschwerden nach der Corona-Impfung. Experten fragen sich, ob ein Zusammenhang besteht.

Hannover – Viele Frauen berichten in den sozialen von starken Menstruationsschmerzen nach der Corona-Impfung. Einige schreiben sogar von Blutungen trotz der Wechseljahre, auch Transmänner sprechen von plötzlich wiederkehrenden Blutungen trotz Hormonbehandlung. 

„Ich bin an Tag drei meiner Periode und wechsle immer noch mehrmals am Tag die extra saugfähigen Binden“, schreibt Kate Clancy im Februar auf Twitter. Sie ist Professorin für Anthropologie an der Universität in Illinois und fragt sich, wie viele Frauen betroffen sind. Denn: Als typische Nebenwirkung werden die Menstruationsbeschwerden bei den Impfungen nicht angegeben.

Viele Frauen berichten in den sozialen Medien von einer auffällig starken Regelblutung nach den Corona-Impfungen.

Deshalb hat die Anthropologie-Professorin eine Website eingerichtet, auf der Betroffene ihre Menstruationsbeschwerden nach der Corona-Impfung dokumentieren können. Mehr als hundertzwanzigtausend Menschen haben den Fragebogen bereits ausgefüllt. Die Daten will sie wissenschaftlich auswerten. Stärkere Blutungen, Krämpfe, Ausbleiben der Periode: Bei einem Drittel der Frauen komme es durch die Impfungen zu Zyklusproblemen, vermutet sie.

Andere Experten zeigen sich deutlich zurückhaltender als die amerikanische Professorin. Christian Albring etwa habe in seiner Praxis nicht außergewöhnlich häufig Unregelmäßigkeiten im Zyklus nach Impfungen beobachtet, schreibt er ZEIT ONLINE. Er ist Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte und niedergelassener Frauenarzt in Hannover.

Stärkere Menstruationsbeschwerden nach der Corona-Impfung? Arzt aus Hannover vermutet Einzelfälle

Nach seiner Erfahrung sei es nach den Impfungen auch nicht zu Blutungen nach den Wechseljahren gekommen. Der Arzt vermutet, dass es sich um Einzelfälle handle. Bekannt sei dennoch, dass sich der Zyklus nach Stress, Reisen, großer Anstrengung oder Infektionskrankheiten verschiebe oder stärkere oder schwächere Blutungen einsetzen.

Die Liste der aktiv erfragten Nebenwirkungen umfasste bei den meisten Corona-Impfstoffen Nebenwirkungen wie Schmerzen an der Einstichstelle, Müdigkeit oder Temperaturerhöhungen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christin Klose/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Baumärkte, Corona-Testpflicht, Kinderbonus: Das ändert sich im August

Baumärkte, Corona-Testpflicht, Kinderbonus: Das ändert sich im August

Baumärkte, Corona-Testpflicht, Kinderbonus: Das ändert sich im August
Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung

Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung

Tiny-House-Siedlung in Hannover: Miete so teuer wie eine Luxus-Wohnung
Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit

Stadt in Niedersachsen hat höchste Corona-Inzidenz bundesweit
Weil Rechnungen nicht bezahlt wurden: Bauleiter zerlegt Neubau

Weil Rechnungen nicht bezahlt wurden: Bauleiter zerlegt Neubau

Weil Rechnungen nicht bezahlt wurden: Bauleiter zerlegt Neubau

Kommentare