Corona-Pandemie

Corona-Bonus: Keine Sonderzahlung an ungeimpfte Pflegekräfte

Die Arbeitgeber in der Pflegebranche wollen ihren Beschäftigten einen Corona-Bonus zahlen. Doch die Corona-Sonderzahlung wird an eine bestimmte Bedingung geknüpft.

Berlin/Hannover – Corona-Bonus in der Pflege: Die Pflegekräfte in Deutschland, Niedersachsen und Bremen sollen erneut einen Pflegebonus während der Corona-Pandemie zu ihrem Gehalt erhalten. Das ist bereits beschlossene Sache. Doch nun grätscht der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) dazwischen und will die steuerfreie Corona-Sonderzahlung an eine bestimmte Bedingung knüpfen. Und dass während in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung angelaufen ist, ein Gericht 2G beim Friseur auf den Kopf gestellt hat und nun 2G im Einzelhandel greift, dürfte diese Nachricht über die möglicherweise ausbleibende Corona-Prämie bei einigen Pflegekräften auf wenig Gegenliebe stoßen, vor allen Dingen bei denen, die sich einer Impfung gegen eine Infektion mit Covid-19 bisher verweigert haben.

Verband:Arbeitgeberverband Pflege (AGVP)
Sitz:Berlin
Leitung:Präsident Thomas Greiner
Gründung:2009

Corona-Bonus in der Pflege: Corona-Sonderzahlung geht nur an geimpfte Pflegekräfte

Denn, der AGVP fordert nun, dass der Corona-Bonus in der Pflege ausschließlich an geimpfte Pflegekräfte auszuzahlen ist. Das sagte AGVP-Geschäftsführerin Isabell Halletz am Samstag der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Wer sich nicht impfen lassen will und damit die Pflegebedürftigen in den Einrichtungen gefährdet, der kann dafür keinen Bonus kriegen“, so Halletz im Gespräch mit der Tageszeitung zum Thema Corona-Sonderzahlung. Doch eine Weigerung zur Impfung bringt Pflegefachkräften nicht allzu viel: Ab März 2022 soll sowieso eine Impfpflicht für die Berufsgruppe der Pflegekräfte in Deutschland* gelten.

Corona-Bonus nur für geimpftes Pflegepersonal: Keine Corona-Prämie – Ungeimpfte gefährden Patienten und Pflegebedürftige

Die Begründung, dass der Corona-Bonus nur an geimpftes Pflegepersonal ausgezahlt werden soll: Die Kräfte in Pflegeheimen, egal in welchem Bereich, hätten eine Verantwortung für die Bedürftigen, weshalb die Corona-Sonderzahlung an diese bestimmte Bedingung geknüpft werden soll. „Sie und ihre Angehörigen müssen sich darauf verlassen können, dass die Beschäftigten dieser Verantwortung gerecht werden“, erklärte die Geschäftsführerin im Fall der Corona-Prämie. „Dazu gehört, dass man sich impfen lässt, zum eigenen Schutz und um das Risiko einer Ansteckung zu senken.“

Die Pflegekräfte in Deutschland sollen erneut einen Corona-Bonus erhalten. Der Arbeitgeberverband Pflege will dies aber an eine ganz bestimmte Bedingung knüpfen. (Archivbild)

Derzeit könnten auch bei Impfmuffeln im Pflegeperson die Hoffnungen auf dem Corona-Totimpfstoff Novavax liegen, dieser hat aber große Probleme bei der Zulassung in den USA und auch Europa. Allerdings ist es so eine Sache mit der Definition des Totimpfstoffs von Novavax, da vor allem Gesundheitsminister Karl Lauterbach mit einer Aussage Experten sowie Deutschlands Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen verblüfft.

Wer bekommt den Corona-Bonus? Öffentlicher Dienst, Politiker und Mitarbeiter einiger großer Firmen – und wann erhält die Pflege die Corona-Prämie?

SPD, Grüne und FDP haben in ihrem Koalitionsvertrag festgehalten, dass es neben einem Corona-Bonus für diverse Arbeitnehmer wie Mitarbeiter im öffentlichen Dienst oder Politiker und eben auch eine Corona-Prämie für Pflegekräfte geben soll, aber erst 2022. Dafür will die Ampel-Regierung eine Milliarde Euro zur Verfügung stellen. Eine nicht zu unterschätzende Nachricht, während in Niedersachsen mit der Corona-Verordnung und der Weihnachtsruhe mit Warnstufe 3 die Schrauben nochmals richtig anzieht. * kreiszeitung.de und fr.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Kay Nietfeld/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona
Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Nach Pleite von Stromio zieht EWE Kosten für Verbraucher an

Kommentare