Fast 70 Prozent der Bevölkerung geimpft

Corona-Inzidenz: Spanien ist Impf-Meister – was machen sie besser als wir?

Die Corona-Inzidenz in Spanien ist weiter über 300. Auf einem anderen Gebiet sind die Spanier aber besser als Deutschland. Bei den Corona-Impfungen. Warum?

Madrid – Es sind keine guten Meldungen, die aus Spanien kommen. Für gewöhnlich zumindest nicht. In den Zeiten der Coronavirus-Pandemie glänzten die Spanier häufig mit explodierenden Inzidenzen. Damit, dass sie Bars und Strände schließen mussten. Sogar in Barcelona. Und damit, dass die Inzidenz in Spanien derart hochschießt, dass entsprechend schnell über eine Quarantäne-Pflicht für Urlauber gesprochen wurde.

Aber eins haben sie drauf, die Spanier: das Impfen. Von der Impfmüdigkeit, wie sie in Deutschland existiert, keine Spur. Warum ist das so?

Land in Europa:Spanien
Hauptstadt:Madrid
Einwohner:46,94 Millionen (Stand: 2019)
Fläche:505.970 km²

Corona-Impfungen in Spanien: Fast 70 Prozent der Bevölkerung geimpft – bei den über 80-Jährigen sogar 100 Prozent

Angesichts dessen, dass in Mallorca nach einem ersten völlig überfüllten Quarantänehotel inzwischen sogar bereits ein zweites dieser Art notwendig geworden ist, eigentlich unvorstellbar, dass es auch mal derart positive Nachrichten aus Spanien gibt. Schließlich sollen Lage und Stimmung in den Quarantänehotels auf der Balearen-Insel Mallorca wie im Knast sein. Doch während in Deutschland – beispielsweise in Hamburg, wo eine Sonderaktion fürs Impfen bei Studenten* nicht gut angenommen wurde – schon teilweise irre Impfprämien herhalten müssen*, klappt‘s in Spanien ganz von allein.

Und keiner weiß warum. Nicht mal die von den hohen Inzidenzwerten in ihrem Land gebeutelten Spanier selbst.

Der Ansturm auf Corona-Impfungen in Spanien ist – wie hier vor einem Krankenhaus in Madrid – riesengroß. (24hamburg.de/kreiszeitung.de-Montage)

Erst vor kurzem hat auch Pedro Sánchez dies erfreut registriert. „Wir kommen dem Ziel von 70 Prozent der vollständig geimpften Bevölkerung immer näher“, stellte Spaniens Präsident fest. Die Zahlen belegen das. Rund 70 Prozent der Spanier sind geimpft, bei den über 80-Jährigen sind es gar 100 Prozent. Bei den 70- bis 79-Jährigen 98 Prozent. Selbst bei den 60- bis 69-Jährigen noch 92 Prozent, berichtet Focus Online unter Berufung auf das spanische Impf-Dashboard.

Corona in Spanien: Inzidenz weiterhin über 300

Auf der anderen Seite ist die Inzidenz in Spanien weiterhin über der 300er-Marke, auch wenn die Corona-Zahlen sich seit dem 7. August konstant wie auch am heutigen Montag, 9. August, bei 301,8 halten.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich 4.588.132 Spanier mit dem Virus Sars-CoV-2 angesteckt. Insgesamt kam es zu 82.006 im Zusammenhang mit Covid-19.

Corona-Impfungen: Wenig Impfgegner in Spanien – und großes Vertrauen ins Gesundheitssystem

Und dennoch ist Spanien Deutschland einen großen Schritt voraus. Hierzulande haben, das belegen die Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI), 62 Prozent die erste und 54,5 Prozent die zweite Impfung erhalten. Während hierzulande von der vierten Corona-Welle gesprochen wird, ist man in Spanien bereits bei Diskussionen um die fünfte Welle angelangt.

Aber: Spanien hat zugleich auch „einen der niedrigsten Prozentsätze von Impfgegnerschaft in Europa“, wird Raúl Ortiz de Lejarazu, Professor der Mikrobiologie an der Universität von Valladolid, in der spanischen Zeitung El Mundo zitiert.

Wie Focus Online berichtet, soll auch das spanische Gesundheitssystem seinen Einfluss auf die Impfeuphorie der Spanier haben, sagt der spanische Immunologe Amos Garcia. Seine Sicht der Dinge: Spanier gehen nicht direkt zum Arzt, sondern in ein staatliches Gesundheitszentrum. Erst das verweist die Menschen dann an passende Ärzte. Ein System, das funktioniert, für Vertrauen ins Gesundheitssystem sorge und offenbar auch das Misstrauen gegen die Impfkampagne lindere.

* kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Lagencia/Xinhua/imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd
Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen
Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt in Niedersachsen

Kommentare