Feuerwehr-Großaufgebot vor Ort

Schweinestall steht in Brand: 360 Tiere verenden in Flammen

+
Der Schweinestall steht in Vollbrand.

Ein Schweinestall ist am frühen Samstagmorgen in Cloppenburg in Brand geraten. 360 Schweine kamen in den Flammen um. Menschen wurden nicht verletzt.

Cloppenburg - Am frühen Samstagmorgen sind die Feuerwehren aus Cloppenburg und Molbergen zu einem Bauernhofbrand am Stadtrand von Cloppenburg gerufen worden. Als die ersten Kräfte eintrafen stand ein etwa 75x25 Meter großer Schweinestall in Vollbrand

Alle 360 Schweine konnten nicht mehr gerettet werden. Das angrenzende Wohnhaus und ein weiterer Schweinestall konnten durch die Feuerwehr vor den Flammen gerettet werden

Brand in Cloppenburg: Löscharbeiten dauern an

Die Schweine aus dem zweiten Stall wurden gerettet und mit einem Lastwagen in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. 

Zur Brandursache und Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei wird ihre Ermittlungen aufnehmen, sobald die Löscharbeiten abgeschlossen sind.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Ein 57-jähriger Bewohner ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Achim gestorben. 

Ein Mann ist bei einem Unfall nach einem Klassentreffen in Daverden ums Leben gekommen.

Bremen: Zeugen reanimieren einen 63-Jährigen nachdem er einen Herzinfarkt am Steuer bekommen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Gute erste Hälfte und Volland: Leverkusen siegt in Paderborn

Gute erste Hälfte und Volland: Leverkusen siegt in Paderborn

Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Bayern angriffslustig - Müller: "Liefern, wenn man muss"

Bayern angriffslustig - Müller: "Liefern, wenn man muss"

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Frau spaziert mit Hund an der Nordsee entlang - Retter kommen zu spät

Frau spaziert mit Hund an der Nordsee entlang - Retter kommen zu spät

Ärger über Bonpflicht: Finanzminister Hilbers hofft auf digitale Lösung

Ärger über Bonpflicht: Finanzminister Hilbers hofft auf digitale Lösung

Kommentare