Zwischen Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg

26-Jähriger bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Cloppenburg - Bei einem Unfall auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg ist am frühen Montagmorgen ein 26-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 0.45 Uhr. Demnach kam der 26-Jährige mit seinem Auto zunächst nach links von der Fahrbahn ab, krachte in die Mittelschutzplanke und schleuderte anschließend in einen Lkw, der auf dem mittleren Fahrstreifen fuhr.

Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von 13.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare