In der Nähe von Cloppenburg

Laster mit 5700 Hähnchen kippt um

Cloppenburg - Ein mit 5700 Hähnchen beladener Lastwagen ist in der Nähe von Cloppenburg in einen Graben gekippt.

Der 28 Jahre alte Fahrer kam nach Angaben der Polizei am Montag aus bisher ungeklärter Ursache von der Bundesstraße 213 zwischen Löningen und Lastrup ab. Der Laster stürzte daraufhin in einen Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Wie viele Hähnchen getötet wurden, war unklar. Die Polizei musste die Bundesstraße für mehrere Stunden sperren, damit die Feuerwehr den Lastwagen bergen konnte. Der Schaden liegt bei schätzungsweise 70 000 Euro.
dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare