Toter bei Wohnhausbrand im Harz

Clausthal-Zellerfeld - Ein Rentner ist bei einem Wohnhausbrand in Clausthal-Zellerfeld im Harz ums Leben gekommen. Die Feuerwehr habe den 68-Jährigen nur noch tot bergen können, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Er bestätigte einen Bericht der „Goslarschen Zeitung“. Der Brand war am Montag aus bisher unbekannter Ursache in einer von dem Rentner allein bewohnten Doppelhaushälfte ausgebrochen. Die Ursache des Feuers sei noch unklar, sagte der Polizeisprecher. Auch zur Höhe des Sachschadens gab es noch keine Angaben. dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare