Unter Drogen ohne Führerschein auf frisiertem Mofa unterwegs

Celle - Auf einem frisierten Mofa und von Drogen berauscht sind zwei junge Männer ohne Führerschein in Celle unterwegs gewesen.

Das Verhalten der 19- und 20-Jährigen „kann man eigentlich nur als als “saublöd“ bezeichnen“, meinte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Männer waren wohl auch deswegen aufgefallen, weil sie bei der Polizei nach Angaben des Sprechers „hinlänglich bekannt sind“. Nun werde gegen die beiden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Meistgelesene Artikel

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Kommentare