Türsteher schlägt Randalierer krankenhausreif

Celle - Nach Randalen auf der Feier einer Landwirtschaftsschule in Celle hat ein Türsteher den 19-jährigen Verursacher rausgeworfen und krankenhausreif geschlagen.

Der junge Mann hatte in der Nacht zum Donnerstag auf der Tanzfläche einer 22 Jahre alten Frau grundlos auf den Hinterkopf geschlagen, teilte die Polizei mit. Daraufhin kam es zu Tumulten und die Sicherheitsleute brachten den Mann nach draußen. Dort soll ein Mitarbeiter den 19-Jährigen derart heftig ins Gesicht geschlagen haben, dass dieser zusammensackte und kurze Zeit nicht mehr ansprechbar war. Der 19-Jährige kam in eine Klinik, der prügelnde Security-Mann machte sich vor dem Eintreffen der Polizei aus dem Staub. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare