Rowdy zeigt angefahrenem Mädchen Stinkefinger und braust weg

Celle  - Ein Verkehrsrüpel hat in Celle eine Schülerin angefahren, ihr den Stinkefinger gezeigt und ist dann hupend weggebraust.

Die Elfjährige liegt seit dem Unfall verletzt im Krankenhaus, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie war beim Überqueren einer Straße am Montagnachmittag erfasst worden und auf die Motorhaube gestürzt. Die Gymnasiastin war auf dem Heimweg von der Schule. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Kommentare