Rowdy zeigt angefahrenem Mädchen Stinkefinger und braust weg

Celle  - Ein Verkehrsrüpel hat in Celle eine Schülerin angefahren, ihr den Stinkefinger gezeigt und ist dann hupend weggebraust.

Die Elfjährige liegt seit dem Unfall verletzt im Krankenhaus, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie war beim Überqueren einer Straße am Montagnachmittag erfasst worden und auf die Motorhaube gestürzt. Die Gymnasiastin war auf dem Heimweg von der Schule. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

40. Fleischrindertage in Verden

40. Fleischrindertage in Verden

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Meistgelesene Artikel

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Nach Boßel-Unglück: Strenge Regeln können Unfälle verhindern

Nach Boßel-Unglück: Strenge Regeln können Unfälle verhindern

Rund 200 Mutige schwimmen durch die kalte Aller

Rund 200 Mutige schwimmen durch die kalte Aller

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Kommentare