79-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Celle

Celle - Bei einem Autounfall ist am Sonntag ein 79 Jahre alter Fußgänger in Celle getötet worden.

Der Mann wollte gegen 18.15 Uhr eine Straße überqueren. Dabei übersah er den Wagen eines 44-Jährigen und wurde überfahren, teilte die Polizei Celle am Montag mit. Der 79-Jährige wurde noch vor Ort ärztlich versorgt, starb aber wenig später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.
dpa

Rubriklistenbild: © pa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare