Auf Bahnstrecke abgeseilt

Lüneburger Atomkraftgegnerin in Potsdam vor Gericht

Potsdam/Lüneburg - Unter scharfen Sicherheitsmaßnahmen hat am Mittwoch vor dem Potsdamer Amtsgericht ein Verfahren gegen eine Atomkraftgegnerin wegen der Blockade eines Castor-Transports begonnen.

Vor dem Betreten des Gerichtssaals wurden die Zuschauer von Justizbeamten in zwei Sicherheitsschleusen kontrolliert, zusätzlich waren mehrere Polizeibeamte eingesetzt. In dem Verfahren wirft die Bundespolizei einer Frau Störung des Bahnverkehrs vor.

Hauptverhandlung vertagt

Die 36-Jährige aus Lüneburg soll sich im April 2016 gemeinsam mit einer weiteren Aktivistin im niedersächsischen Buchholz über einer Bahnstrecke abgeseilt haben, um den Transport von Uranerzkonzentrat in eine französische Aufbereitungsanlage zu verhindern. Weil die Atomkraftgegnerin dabei der Oberleitung gefährlich nahe kam, sei die Strecke gesperrt und der Strom abgeschaltet worden. Zahlreiche Zugausfälle waren die Folge. 

Zu einer Entscheidung in dem Verfahren kam es wegen zahlreicher Anträge der 36-Jährigen am Mittwoch nicht. Die Hauptverhandlung wurde auf kommenden Dienstag vertagt. 

Die Bundespolizei hatte gegen die Frau wegen Störung des Bahnverkehrs einen Bußgeldbescheid in Höhe von 500 Euro erlassen, gegen den die Frau Widerspruch eingelegt hatte. In dem Verfahren am Mittwoch legte die 36-Jährige zunächst zahlreiche Anträge vor, in denen sie Widerspruch gegen die Besetzung des Gerichts, den Ort der Verhandlung und die scharfen Sicherheitsmaßnahmen einlegte. Alle Anträge wurden von der Richterin abgelehnt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Robert Schlesinger

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Initiative fordert 1.100 Euro jährlich für jeden, der kein Auto hat

Initiative fordert 1.100 Euro jährlich für jeden, der kein Auto hat

Initiative fordert 1.100 Euro jährlich für jeden, der kein Auto hat
Wirt erteilt Café-Gästen Jogginghosen-Verbot: „Für saubere Atmosphäre“

Wirt erteilt Café-Gästen Jogginghosen-Verbot: „Für saubere Atmosphäre“

Wirt erteilt Café-Gästen Jogginghosen-Verbot: „Für saubere Atmosphäre“
Rettungswache in Niedersachsen in Flammen – 120 Einsatzkräfte im Einsatz

Rettungswache in Niedersachsen in Flammen – 120 Einsatzkräfte im Einsatz

Rettungswache in Niedersachsen in Flammen – 120 Einsatzkräfte im Einsatz

Kommentare