Mann will Kleinkind von Balkon werfen

Caroliensiel - Ein 31-Jähriger hat versucht, mit seinem kleinen Sohn von einem Balkon zu springen. Die Großmutter konnte den Zweijährigen gerade noch rechtzeitig retten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Mann hatte am Sonntag im ostfriesischen Carolinensiel den nackten Jungen über die Brüstung gehalten und wollte diese ebenfalls übersteigen. Die 58-Jährige wurde durch den Lärm aufmerksam und eilte gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten auf den Balkon. Gemeinsam konnten sie dem 31-Jährigen das Kind entreißen. Der Mann flüchtete. Zwei Polizisten verfolgten ihn und nahmen ihn später fest. Er kam in eine Psychiatrie. Das Kind blieb unverletzt.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Feuerwehrübung in Sulingen 

Feuerwehrübung in Sulingen 

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare