Mann will Kleinkind von Balkon werfen

Caroliensiel - Ein 31-Jähriger hat versucht, mit seinem kleinen Sohn von einem Balkon zu springen. Die Großmutter konnte den Zweijährigen gerade noch rechtzeitig retten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Mann hatte am Sonntag im ostfriesischen Carolinensiel den nackten Jungen über die Brüstung gehalten und wollte diese ebenfalls übersteigen. Die 58-Jährige wurde durch den Lärm aufmerksam und eilte gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten auf den Balkon. Gemeinsam konnten sie dem 31-Jährigen das Kind entreißen. Der Mann flüchtete. Zwei Polizisten verfolgten ihn und nahmen ihn später fest. Er kam in eine Psychiatrie. Das Kind blieb unverletzt.
dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare