Auto überschlägt sich

Sechs Verletzte bei Unfall auf der A1

Cappeln - Auf der A1 zwischen Vechta und Cloppenburg sind am Mittwochabend sechs Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden - zwei davon schwer.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 18.10 Uhr. Eine 41-jährige Volvo-Fahrerin aus Wildeshausen kollidierte beim Versuch auf den linken Fahrstreifen zu wechseln mit einem BMW. Der Volvo geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenschutzplanke. Danach überschlug sich der mit sechs Personen besetzte Wagen.

Die Fahrerin sowie eine im Kofferraum ungesichert mitfahrende Jugendliche wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Beide wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die weiteren Insassen, drei Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren sowie eine 29-Jährige wurden leicht verletzt. Die Insassen des BMW blieben unverletzt. Während des Rettungseinsatzes musste die A1 in Richtung Bremen voll gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von neun Kilometern Länge.

Rubriklistenbild: © dpa

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Kommentare