Auto überschlägt sich

Sechs Verletzte bei Unfall auf der A1

Cappeln - Auf der A1 zwischen Vechta und Cloppenburg sind am Mittwochabend sechs Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden - zwei davon schwer.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 18.10 Uhr. Eine 41-jährige Volvo-Fahrerin aus Wildeshausen kollidierte beim Versuch auf den linken Fahrstreifen zu wechseln mit einem BMW. Der Volvo geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenschutzplanke. Danach überschlug sich der mit sechs Personen besetzte Wagen.

Die Fahrerin sowie eine im Kofferraum ungesichert mitfahrende Jugendliche wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Beide wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die weiteren Insassen, drei Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren sowie eine 29-Jährige wurden leicht verletzt. Die Insassen des BMW blieben unverletzt. Während des Rettungseinsatzes musste die A1 in Richtung Bremen voll gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von neun Kilometern Länge.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Wohnhaus und Garage brennen aus - Schaden im sechsstelligen Bereich

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Reichsbürgerinnen wegen Angriff auf Polizei vor Gericht

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Studenten besetzen Braunschweiger Kunsthochschule

Kommentare