Busunfall auf der A29 

1 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
2 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
3 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
4 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
5 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
6 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
7 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29
8 von 10
Fünf Personen wurden leicht verletzt bei dem Busunfall auf der A29

Ein Kleinbus mit 16 Fahrgästen ist am Montagnachmittag auf der Autobahn 29 in der Nähe von Sande im Kreis Friesland verunglückt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sind dabei fünf Menschen leicht verletzt worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass eine Niesattacke des Fahrers zu dem Unglück führte.

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Essen - Zwei Testspiele, ein Sieg, eine Niederlage. Beim „Interwetten Sommer Cup“ hat Werder zwei verschiedene Gesichter gezeigt. 
Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

In der Schlange stehen für neue Ware - der Aldi am Deich erfreut sich großer Beliebtheit. Etwa 200 Artikel rund um das Festival-Erlebnis bietet der …
Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kommentare